© 2019 created by Chalet Gastein - Bad Gastein

 

IMPRESSUM

Please call us for your questions or reservations.

We speak English, wir sprechen Deutsch,

we spreken Nederlands.

 

+43 664 9742406

Über Uns

BAD GASTEIN: Seit Juni 2006 bin ich der stolze Eigentümer von CHALET GASTEIN, gelegen auf einem ca. 4000 m2 großen Hanggrundstück. Ruhig am Hügel, liegt Chalet Gastein direkt an der sonnigen Kaiser Wilhelm Promenade in Bad Gastein, ein Ort, der stark an die geschichtsträchtige Vergangenheit des weltberühmten Alpenkurortes erinnert. Obwohl mitten in der Fußgängerzone positioniert, können unsere Gäste dennoch bis vor die Haustüre mit dem Fahrzeug gelangen und am hauseigenen Parkplatz gratis parken.

Schon innerhalb von wenigen Minuten gelangen Sie von Chalet Gastein zum durch das Ortszentrum tosenden, imposanten Wasserfall, Wahrzeichen dieses besonderen Ortes. Manche Brise der durch den Wasserfall ionisierten, liebevoll als „Champagner-Luft“ bezeichneten, belebenden Tröpfchenwolke, gelangt auch zu unserem Haus.

Die Kaiser Wilhelm Promenade ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer, Bergsteiger, Biker um von hier aus schnell zu den schönsten Ausflugs- und Wanderzielen zu gelangen. Schilifte sind von hier aus einfach mit dem Auto oder dem Skibus zu erreichen. Auch zwei kleine Supermärkte sind binnen 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

Chalet Gastein verfügt über 9 Appartments für 1 bis 8 Personen. Jede der komplett ausgestatteten Wohneinheiten hat einen eigenen Balkon. Im Frühstücksraum servieren wir auf Anfrage morgens ein Frühstücksbuffet, abends verwöhnen wir Sie mit Getränken und bieten, bei Bedarf einen gemütlichen Rahmen um Ihren Urlaubstag revue passieren zu lassen.

Bad Gastein liegt ca. 1000 m über dem Meer und eröffnet im Sommer wie im Winter fantastische Urlaubsmöglichkeiten. In der langen Wintersaison (Ende November bis Mai) werden über 200 km herrlicher Pisten präpariert und gelten mit den zahlreichen Free-Ski-Gebieten als Paradies für Schifahrer und Snowboarder. Für saisonunabhängigen Spaß und Entspannung sorgt auch die Gasteiner Thermenlandschaft mit gleich zwei weltklasse-Thermen im selben Tal: die Felsentherme in Bad Gastein und die Alpentherme in Bad Hofgastein. Da das Gasteinertal am Fuß des Nationalparkgebietes Hohe Tauern liegt, sind wunderbare Wanderungen und Bergtouren, oder auch Spaziergänge um die gemütliche Alm-Hüttenatmosphäre zu genießen, die Lieblingsbeschäftigungen von Jung und Alt. Frische Alpenluft kann auch auf dem 18-Loch-Golfplatz getankt werden, von dem aus man auch als Nicht-Golfer einzigartige Blicke auf die Hang-Architektur Bad Gasteins, die Weite des Talboden und die Spitze des höchsten Grasberges der Alpen, des Gamskarkogels genießen kann. Mountainbiken, Mountain-Roller, Nordic Walking, Paragleiten, Reiten, Schwimmen, Tennis, Bogenschießen, Kunst- und Geschichte sowie Übungen auf wildromantisch positionierten Joga-Plattformen sind vielfältige Möglichkeiten und Einrichtungen, die Ihren Aufenthalt bereichern können.

Von Gastein aus ist es nur ein Katzensprung nach Salzburg oder Zell am See, auch die Südseite der Hohen Tauern ist durch die Tauernschleuse innerhalb maximal einer Stunde erreichbar.

Urlaub mit Freunden und Familie wird hier selbst vielfältigsten Interessen und Ansprüchen gerecht!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

 

Thijs van Wijk

I had a dream!

Als Holländer, der bis zu seinem 35. Lebensjahr hauptsächlich in den Niederlanden gelebt hat, beschloss ich 2004 meinen großen Traum: selbständig in der für mich schönsten Umgebung, nämlich in den österreichischen Alpen, zu arbeiten und leben. Meine wöchentlichen Ausflüge zu einer Indoor-Schibahn wurden meiner größten Leidenschaft: Schifahren, nicht wirklich gerecht und so zog es mich immer und immer wieder in die Alpen, wo ich mich einfach zu Hause fühlte und noch fühle. Zu Ferienende wieder nach Holland reisen zu müssen war wie Wegreisen von meiner eigentlichen Bestimmung.

Nachdem ich 2004 von einem österreichischen Paar  den Eindruck bekam, dass die Umsetzung meines Traumes mit etwas Eigenkapital doch gut möglich sei, war ich dermaßen inspiriert und machte mich auf die Suche nach einem Ort, der mir die in Aussicht gestellte Steigerung meiner Lebensqualität bieten könnte. Zwei Jahr lang war ich intensiv beschäftigt, geeignete Objekte zu evaluieren und zu besichtigen. Während zahlreicher Hin- und herreisen hatte ich bereits über 50 Pensionen in fast allen  Skigebieten gesehen, als mich 2006 ein Hausangebot nach Bad Gastein lockte. Gleich war ich verliebt in das spektakuläre Flair des Ortes, der völlig anders als alle anderen lieben Alpendörfchen, die ich bislang erlebt hatte, ist. Die prächtige Architektur der Belle Epoque, die gegen den felsig, steilen Hang gebaut, vor kaiserlich-königlich und mondäner Geschichte nur so strotzt hatte es mir angetan, dazwischen zahlreiche heiße Thermalquellen und eine Vergangenheit als Goldbergbaugegend - was für ein Reichtum an Angebot und Vielfalt, was für ein Charisma!!!!

Als größtes Tal der Hohen Tauern, bietet das Gasteinertal ein gewaltiges Skigebiet in verschiedenen Höhenlagen, eine Anbindung an ein Nachbartal, Dorfcharakter am Talbeginn, Weltstadtflair und auch Hochalpingefühl in Sportgastein.

Leicht konnte ich also 2006 den Beschluss fassen, Chalet Gastein mein eigen zu machen und hier die Jahreszeiten in ihrer einzigartigen Schönheit, den Gästen aus aller Herren Länder nahezubringen. Mittlerweile bin ich seit 12 Jahren glücklicher Bad Gasteiner, ständig bemüht, mein Haus an die Wünsche meiner Gäste und an meinen Lebensstil anzupassen und kann nun mit völliger Überzeugung davon sprechen, die beste Entscheidung meines Lebens getroffen zu haben.